Außenförde Cup 2015

 

 

Die Seglervereinigung Gelting-Mole e.V. heißt alle vermessenen und nicht vermessenen Boote und Yachten zu dieser Regatta herzlich willkommen.

Es erfolgt eine Einteilung in zwei Gruppen, Crew und Double-Handed. Die Berechnung erfolgt nach dem Yardstick-System,

vgl. DSV-Yardstick-Tabelle.

Start: am Samstag, den 29. August 2015 um 10.00 Uhr

Gesegelt wird auf festgelegter Bahn je nach Windrichtung auf der Flensburger Außenförde.

 

Um 18:30 Uhr findet die Preisverteilung stattauf dem Hafengelände in Gelting-Mole. Es gibt Preise für die ersten drei Schiffe einer Gruppe, sowie Sonderpreise, die unter allen am Abend noch anwesenden Teilnehmern ausgelost werden.

Das Meldegeld beträgt 30 € und ist am Freitag, den 28. August 2015 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Regatta-Pavillon im Hafen Gelting-Mole in bar zu entrichten.

Meldeschluss ist am Freitag, den 14.08.2015

Bitte das ausgefüllte Anmeldeformular senden an:

Seglervereinigung Gelting-Mole e.V.

c/o Peer Schickedanz, Schulstraße 1a, 22889 Tangstedt

oder per Fax an: 04109 / 5545117

oder per E-Mail an: praesi@svgm.deoder sportwart@svgm.de

oder in den Briefkasten neben dem Schaukasten bei Sonne & Meer

 

Teilnahmebedingungen:

1. Die Regatta muss von Start bis zum Zieldurchgang entsprechend den Segelanweisungen gesegelt werden. Sollte aufgrund eines Schadens bzw. Unfalls die Regatta nach seemännischem Verständnis nicht sicher zu Ende gesegelt werden können und die Regattaleitung ist hierüber unverzüglich informiert worden, gilt die Teilnahmevoraussetzung ebenfalls als erfüllt. Dies trifft auch bei einem allgemeinen Abbruch durch die Regattaleitung zu.

 

2. Der Schiffseigner muss bei der abendlichen Verlosung der Preise anwesend sein. Die Gewinner werden im Ziehungsverfahren ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Meldeformular
Außenförde Cup 2015 Meldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.9 KB

Nächster Termin:

Absegeln ist  am 

15. September! Da wir in Flensburg nun doch keinen Platz mehr im Restaurant bekommen haben, bleiben wir in Gelting und kehren nach dem Flaggestreichen Mittags im Fähcafé bei Jacobsen ein!

Kurze Anmeldung wegen der Tischreservierung erforderlich! Gäste sind willkommen, einen Absegelschluck gibt's vom Verein, Essen und Getränke bezahlt jeder selbst.